Besinnungsloses zum Advent –letzter Teil. Seid froh!

18 Dez

Hier spricht der alte Hauke! ADVENT-TERRORIST! Hoh, Hoh, woll!

Die Redaktion der “Dorfgeschichten” wurde soeben von mir gekapert und ist unter meiner vollen Kontrolle. Entweder ihr macht euch SOFORT einen schönen, kuscheligen 4. Adventsonntag oder DAS hier wird im “Sünderländer Volksboten” und über CNN sowie “Radio Eriwan” veröffentlicht:

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt: 

ADVENT

Schwupp! Steht der alte Hauki vor der Tür
Und lechzend giert nach frischem Bier(t).
Drum stellt fein brav die Pullen kalt,
Denn der Alte naht schon bald…

…aus seinem Weihnachts-Grusel-Wald!

Ohne Bier in eurem Hause
Gibt es keine große Sause!
Somit bekloppt er euch was auf die Birne
Und ihr seht nur noch funkelnde Gestirne.

Dann steht ihr ALLE auf dem Kopp!
Nehmt euch das zu Herze!
So warnt die letzte Kerze!
Manno, ist DAS irre arg beklopp(t).

“Jetzt wird Tacheles geredet: Allerletzte Warnung! Befolgt den Befehl! Sonst kriegen eure Kinder und Enkel dieses gefährliche Zeug um die Ohren gehau……Aahrgh, Scheis…  Wachtmeister Budde!!!…Hubert, ich wollte doch nu…” …der Rest geht im Kampfgetümmel unter……

Advertisements

4 Antworten to “Besinnungsloses zum Advent –letzter Teil. Seid froh!”

  1. labaera 18. Dezember 2011 um 09:33 #

    Guten Morgen, was muß ich da lesen? Was ist mit Hauke los? Gepanschter Glühwein?

    • frankzio 18. Dezember 2011 um 10:22 #

      Schlimmer, liebe labaera, viel schlimmer!
      Schorschs „Persico strubbelig“ wurde von
      Gemeindeschwester Hildegard als Auslöser diagnostiziert,
      nachdem Budde ihn überwältigt hatte. Anaphylaktischer Schock,
      aber der Alte hat sich schon wieder bekrabbelt!

  2. dienyx 18. Dezember 2011 um 12:26 #

    Also ich kann nicht anders als dem guten Hauke zu diesem Gedicht zu gratulieren! *stellt in Ermangelung des Biers schon mal den guten Rosé für 1,99 € kalt* (wenn man in einer WG wohnt lernt man auch den billigen Stoff zu schätzen)
    Schönen 4. Advent!

  3. frankzio 18. Dezember 2011 um 15:13 #

    Ja, das ist schon ein starkes Stück ausdrucksvoller, melodischer, moderner Poesie.
    Hauki würde grüssen, aber der ist noch gefesselt.
    Wir haben ihm das mit dem Rose erzählt — der TOBTE!
    🙂 zio

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: